Herz- und Lungentransplantiert aus Ried im Innkreis in Oberösterreich

Welche Bedeutung hat für dich Sport in deinem Leben vor bzw. nach der Transplantation?

Bereits vor der Transplantation habe ich sehr viel Sport betrieben (Nachwuchs SV Ried) und wollte natürlich nach meiner OP wieder sportlich aktiv sein. Ich mache regelmäßig Sport (Volleyball, Beachvolleyball, Tischtennis, …) denn ohne Sport würde mir etwas in meinem Leben fehlen.

Was ist deine Motivation, an den WTG in Málaga teilzunehmen?

Die Motivation liegt darin, mich mit anderen Transplantierten (vor allem gegen HLTX) duellieren zu können und hoffe, meine 1. Goldmedaille bei einer WM zu holen.

Ein weiterer Grund für mich ist, die Bekanntschaften, welche ich über die letzten Jahre machen durfte, wieder zu treffen und schöne gemeinsame Momente verbringen zu können.

An welchen Bewerben nimmst du teil?

Tischtennis Doppel

Tischtennis Mixed

Bowling Einzel

Bowling Doppel

Hochsprung

Wie lief die Vorbereitung für die Weltmeisterschaft?

Ich konnte bei den deutschen Meisterschaften meine aktuelle Form bestätigen und erreichte 3x Gold (50m Freistil, Hochsprung, Weitsprung) sowie 1x Silber im Bowling Einzel.


 

Herztransplantiert aus Graz in der Steiermark

Welche Bedeutung hat für dich Sport in deinem Leben vor bzw. nach der Transplantation?

Von Jugend an habe ich immer viel Sport betrieben. Leichtathletik, Turnen, 15 Jahre Handball (3 Jahre davon Staatsliga, danach Landesliga), Militärischer Fünfkampf, Biathlon. im Hobbyclub Tennis, Fußball und Schifahren. Nach meiner Herzattacke 2002 wollte ich meine sportliche Karriere beenden. Wurde vo Arnulf Pohl überredet bei der EM in Holland teil zu nehmen und seither ist das Training nicht mehr aus meinem Alltag wegzudenken.

Was ist deine Motivation, an den WTG in Málaga teilzunehmen?

Möchte die mir im Training erworbene Leistungsfähigkeit  unter Beweis stellen und mich mit anderen Transplantierten messen. Vor allem die technischen Disziplinen Diskus- und Speerwurf die ich erst mit 63 Jahren zu erlernen begann. Ich möchte  alles versuchen eine der schönen Medaillen mit nach Hause nehmen zu können. Und vor allem für und mit unserem tollen österreichischen Team gemeinsam Wettkämpfe im Ausland zu bestreiten!

An welchen Bewerben nimmst du teil?

Kugelstoßen

Ballwurf

Diskuswurf

Speerwurf

Hochsprung

Wie lief die Vorbereitung für die Weltmeisterschaft?

bis vor einem Monat sehr gut, dann zog ich mir nach den deutschen Meisterschaften eine Rückenverletzung zu und 18 Tage vor den Bewerben überknöchelte ich beim Speerwurftraining. Hoffe bis zu den Bewerben wieder fit zu sein.


 

Gerald Lösch

Herztransplantiert aus Gratwein-Straßengel in der Steiermark

Welche Bedeutung hat für dich Sport in deinem Leben vor bzw. nach der Transplantation?

Sport war immer ein wichtiger Teil meines Lebens. Ich habe schon vor der Transplantation sehr viel Sport betrieben . Nach meiner Transplantation kann ich endlich wieder Sport betreiben. Das bedeutet für mich auch Lebensqualität.

Was ist deine Motivation, an den WTG in Málaga teilzunehmen?

Da ich schon von Kind an immer Sport bzw. Leistungssport betrieben habe (Tennis, Tischtennis, Turniertanz,..) macht es mir einfach Spaß mich mit anderen zu messen.Ich freue mich auf sportlich faire Wettkämpfe und vor allem auf neue Bekanntschaften.

An welchen Bewerben nimmst du teil?

Tischtennis Doppel

Tischtennis Einzel

Tennis Mixed

Dart

Wie lief die Vorbereitung für die Weltmeisterschaft?

Ich trainiere wieder mit meinen „alten“  Mannschaftskollegen, und habe schon wieder das eine oder andere Meisterschaftsspiel im Tennis und Tischtennis bestritten.


 

Lungentransplantiert aus Wien

Welche Bedeutung hat für dich Sport in deinem Leben vor bzw. nach der Transplantation?

Sport war mir immer wichtig. Schon mit 6 Jahren hatte ich erste Tennistrainerstunden, bin mit der Familie ins Schwimmbadgegangen und habe im Winter Eislaufen gelernt. Nach meiner OP habe ich den Zehnkampf (10 Teilnahmen) für mich entdeckt.

Was ist deine Motivation, an den WTG in Málaga teilzunehmen?

Freundschaften aufzuwärmen und neue zu schließen sowie Spanien etwas kennen zu lernen und dadurch das Geschenk desLebens zu feiern. Sportlich gesehen würde ich gerne meine erste WM Medaille gewinnen.

An welchen Bewerben nimmst du teil?

Petanque Single

Bowling Single

Bowling Doppel

Hochsprung

5km Gehen

Wie lief die Vorbereitung für die Weltmeisterschaft?

Die Vorbereitung lief gut da ich im Rahmen des zeitlich Möglichen trainiert habe. Bei den Deutschen Meisterschaften konnte ich meine Form bestätigen.